Essener Stadtmeisterschaft im Hallenfussball

Hier noch ein Appell an die Besucher der Sporthallen .
Die Zufahrt zur Sporthalle ist der einzige Weg für die Rettungsfahrzeuge der Feuerwehr.
Diese Zufahrt muß in seiner vollständigen Breite den Rettungsfahrzeugen in einem
Notfall zur Verfügung stehen. Wir möchten daher bitten, diese Zufahrt nicht als Parkraum
zu nutzen. Suchen Sie sich bitte einen Parkraum im Umfeld der Sporthalle.

Grußwort Oberbürgermeister Dr. Reiniger 2007


Grußwort 
Auch unser Oberbürgermeister Dr. Reiniger hat es sich nicht nehmen lassen, ein paar Zeilen zu den 13. Stadtmeisterschaften im Hallenfußball zu schreiben.

Auch in diesem Jahr habe ich wieder gern die Schirmherrschaft über das Essener Hallenfußballturnier übernommen, und ich begrüße alle Teilnehmer – aktive wie passive – sehr herzlich.{/xtypo_quote}

Bereits zum 13. Mal wetteifern Essener Fußballsportler um die Hallenkrone, die die beste Turniermannschaft mit nach Hause nehmen darf. Und so verspricht auch das neue Jahr wieder Nervenkitzel und Spannung um die schönste Nebensache der Welt: Nach dem Sommermärchen folgt bei uns in Essen der WIntertraum für 76 Mannschaften und ihr Fangemeinde. Sicher hat die Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr mit großen Namen und tollen Mannschaftsleistungen einmal mehr Auftrieb für den Fußballsport gebracht, und die Begeisterung bei uns in Essen ist ungebrochen.

Entscheidend ist: Beim Fußball steht der Teamgedanke im Vordergrund. Allein kann keiner ein Spiel gewinnen, und es kommt nicht zuletzt darauf an, wer hinter den Spielern steht, ihnen den Rücken stärkt und ein Hallenfußballturnier dieser Qualität möglich macht. Darum danke ich den ehrenamtlichen Helfern herzlich für Ihr Engagement.

Ich wünsche allen ein spannendes und faires Turnier – den Teilnehmern viel Erfolg!

Essen im Januar 2007

Dr. Wolfgang Reiniger
Oberbürgermeister

Fussballmuseum

#ALLERBESTERTAG
In der modernen Ausstellung mit rund 1.600 Exponaten begeben Sie sich auf eine faszinierende Reise in die Vergangenheit und erleben Fußballgeschichte in allen Facetten und mit allen Sinnen.
Das Multivisionskino überrascht mit innovativer 3D-Technik, im Bundesliga-Karussell dreht sich alles um spannende und skurrile Szenen aus der deutschen Eliteliga und die großzügige Spielzone bietet mit dem Soccercourt und dem Dribbelparcours sportliche Herausforderungen.Die spektakuläre Szenografie verbindet Fans und Schiedsrichter, Amateure und Profis, Frauen- und Männerfußball. Bei Ihrem Besuch im Deutschen Fußballmuseum erwartet Sie eine interaktive Erlebniswelt für Groß und Klein.

 

Deutsches Fußballmuseum
Platz der Deutschen Einheit 1
44137 Dortmund

Öffnungszeiten

Das Deutsche Fußballmuseum hat dienstags bis sonntags von 10-18 Uhr geöffnet.

 

 

 

Restaurant Dalmatien
Dragan Kolar
Hohenzollernstr. 34
Gebäude 44
45128 Essen
Telefon:0201770810

Wir sind jederzeit für Sie da:
Telefon: 02052 9286362
Adresse: Hellerstr. 23,
42555 Velbert-Langenberg